Liebe Handballfreunde-/innen,

Liebe Vereinsverantwortliche,

 

wir hoffen, es geht Euch allen gut.

 

Wie bekannt, musste der Spielbetrieb der Saison 2019/20 aufgrund der Pandemie am 12.03.2020 ausgesetzt und am 04.04.2020 ganz eingestellt werden. Dem Vorschlag des DHB folgend hat das erweiterte Präsidium des HVR inzwischen einige Beschlüsse getroffen und auf der Homepage veröffentlicht (https://www.hvrheinland.de/artikel.php?nid=1958).

 

Für die nun abgeschlossene Saison danken wir allen Vereinen, den einzelnen Mannschaften und deren Mannschaftsverantwortlichen sowie allen eingesetzten Schiedsrichtern/-innen.

 

Die einzelnen Spielergebnisse sind unverändert im Internet abfragbar. NULiga programmiert zur Zeit die Tabellen nach den Bestimmungen der beschlossenen Quotientenregelung. Danach sollen die Abschlusstabellen auch alle entsprechend im Internet sichtbar sein; dies ist kurzfristig bis Ende April vorgesehen.

 

Wir gratulieren schon jetzt allen Tabellenführern und Aufsteigern, auch wenn wir aufgrund der besonderen Umstände keine Meisterehrungen vornehmen.

 

Kaum ist die alte Saison abgeschlossen, beginnt die Vorbereitung für die neue Saison 2020/21.

Sicherlich ist es aktuell noch nicht vorhersehbar, wann wieder ein geregelter Trainingsbetrieb in unseren Sporthallen möglich sein wird, und folglich können wir auch noch nicht festlegen, wann der Spielbetrieb wieder gestartet werden kann. Aber wir wollen zumindest alles mögliche vorbereiten, damit die Vereine und die spielleitenden Stellen weiter planen können.

 

Heute haben alle Vereine die Aufforderung erhalten ihre Mannschaftsmeldungen in der gewohnten Form über NULiga einzugeben. Wir bitten nun alle Vereine um Bearbeitung möglichst bis zum 15.05.2020. Hierbei bitten wir um Beachtung folgender Punkte:

  • Die angezeigten Frauen-/Männer-Mannschaften sind entsprechend vollständig zu bearbeiten (Klassenverbleib, Höhermeldung = Aufstieg, Klassenverzicht = Abstieg, Abmeldung); weitere Mannschaften sind ggf. neu zu melden.
  • Bei der Frauen-Bezirksliga hatten wir in der vergangenen Saison 13 Mannschaften am Start; das war/ist zu viel und wir müssen diese Liga ggf. aufteilen. Entweder (aufgrund freiwillger Verzichte) in Bezirksliga und Kreisliga oder (sofern nicht genug Mannschaften für die Kreisliga melden) ggf. in zwei regionale Staffeln. Daher bitten wir alle betreffenden Vereine um Angabe, in welcher Spielklasse sie bevorzugt antreten wollen; Klassenverbleib (BL) oder Klassenverzicht (KL).
  • Die Jugend-Mannschaften sind vollständig als neue Mannschaften zu melden. Hier bitten wir um Angabe, ob Rheinlandliga oder Bezirksliga.
  • Sofern Jugend-Mannschaften (nur m/w C-/D-/E-Jugend) "außer Konkurrenz" (a.K.) antreten sollen, bitte dies unter den Bemerkungen eintragen.
  • Sofern Jugend-Mannschaften (nur mD-/mE-Jugend) als "gemischte" Mannschaften antreten sollen, bitte dies unter den Bemerkungen eintragen.

Nach Abgabe aller Meldungen werden wir über die mögliche Klasseneinteilungen per Mail informieren. Ob wir noch vor den Sommerferien einen Staffeltag abhalten können, bleibt abzuwarten. Aber sobald die Sporthallen wieder für die Handballmannschaften freigegeben werden, folgt die weitere Termin- und Spielplanung.

 

Bei zwischenzeitlichen Fragen bitte melden ...

 

Viele Grüße und bleibt gesund,

 

Klaus Busch & Jürgen Werner

Spielbereiche Nahe/Hunsrück und Mosel/Eifel