12-07-2017

 

RPS weibliche A-Jugend

DJK/MJC Trier

 

Die Vorbereitung startete Mitte Juni mit drei Einheiten pro Woche. Dritte Damenmannschaft und A-Jugend haben in dieser Phase zusammen gearbeitet, da einige Spielerinnen während der Saison auch in der 3. Damenmannschaft (Bezirksliga) zum Einsatz kommen sollen, um erste Erfahrungen im Seniorenbereich zu sammeln. 

 

Dazu gehören mit Lea Cartus, Nele Greinert, Alicia Natter sowie die aus Wittlich kommenden Hannah Braun vier Spielerinnen zum Kader der RPS-Oberligamannschaft. 

 

In der ersten Vorbereitungsphase wurde vor allem im physischen Bereich gearbeitet, Kraft- und Laufeinheiten standen im Vordergrund. von Mitte Juli bis Anfang August arbeiten die Spielerinnen individuell, haben Trainingspläne an die Hand bekommen, bevor es mit Schulstart dann in die finale Phase der Vorbereitung geht. 

 

Hier hat das Trainergespann Herrmann/Vallet dann den kompletten Kader zur Verfügung. Testspiele gegen die eigene dritte und regionale Mannschaften sollen dafür sorgen, dass sich die Mannschaft einspielen kann.

 

Kader:  Alexa Chorus (Tor) - Johanna Blumann, Johanna Stein, Anna Weißhuhn, Alicia Natter, Ina Bredel (Außen) - Lena Kreuzkamp, Lea Cartus, Hannah Braun, Nele Greinert, Lena Weißhuhn, Anneke Helbrecht (Rückraum) - Michelle Wiemer, Felicitas Baur (Kreis) 

 

Trainer: Megane Vallet, Esther Herrmann

 

Abgänge: keine 

 

Neuzugänge: Hannah Braun (Wittlich), Lea Cartus, Alicia Natter (3. Damen) 

 

Die Saison startet am Wochenende 2./3. September mit dem Heimspiel gegen Friesenheim. 

 

 

RPS männliche A-Jugend

JSG Trier/Igel/Schweich

 

Am 29.05. startete die JSG in die dritte Saison ihres Bestehens und gleichzeitig die erste in der RPS-Oberliga. Zunächst standen vier Wochen mit athletischem Fokus auf dem Programm, um die Grundlage für eine lange Saison auf ungewohntem Niveau zu schaffen. Mit dem Start der Testspielserie ab dem 01.07. startet auch die technisch-taktische Vorbereitung mit besonderem Augenmerk auf einem variablen Defensivkonzept.

 

In Testspielen gegen Herrenmannschaften der Rheinland- und Verbandsliga soll dann die nötige Wettkampfhärte gesammelt werden, um in der Oberliga eine gute Rolle zu spielen. Der Kader ist groß, was er aber angesichts der bevorstehenden Doppelbelastung vieler Spieler durch die Herrenmannschaften auch sein muss. Gekrönt wird die Vorbereitung durch ein Trainingslager vom 11.-13. August in Koblenz, ehe der Saisonstart am ersten September-Wochenende in Kaiserslautern-Dansenberg erfolgt.

 

"Die Jungs ziehen in der Vorbereitung bisher voll durch und ich bin optimistisch, dass wir durch gute Physis und einen starken Zusammenhalt eine gute Runde spielen können, auch wenn wir mit Sicherheit die ein oder andere Lehrstunde erhalten werden", so Trainer Henri Herz.

 

Zugänge: Sören Reifferscheidt (SF Puderbach), Felix Frombach (HSG Wittlich)

 

Kader: Josh Dittrich, Julius Fuchs, Till Monzel (alle TW); Remo Bode, Joshua Carré, Julius Collet, Nick Collet, Johannes Farsch, Felix Frombach, Luc Fuchs, Leonard Helbrecht, Max Mohr, Sören Reifferscheidt, Florian Rosch, Elia Schankweiler, Leon Schmitt, Damian Stelte, Tim Wagner, Jan Kolling.

 

Vorbereitungsspiele: letztjährige A-Jugend (01.07.), TSG Biewer (15.07.), TV Güls (VL Ost, 23.07. & 11.08.), TV Arzheim (VL Ost, 12.08.), JH Mülheim/Urmitz B-Jugend (13.07.), DJK/MJC Trier (19.08.), Fortuna Saarburg (21.08.), HB Museldall (LUX, 26.08.)

 

RPS männliche B-Jugend

JSG Hunsrück

 

Die Qualirunde absolvierte die JSG mit Bravour! Am 28. Mai stand fest: das Team von Trainer Igor Domaschenko spielt in der kommenden Saison in der RPS Oberliga der männlichen B-Jugend. Nach einem Jahr der Ligazugehörigkeit, in dem die Hunsrücker viel Lehrgeld zahlen mussten, wird sich jetzt zeigen, wie weit die Mannschaft gereift ist.

 

„Wir haben nur eine kurze Pause nach den Quali-Spielen gemacht und dann am Turnier in Bad Sobernheim teilgenommen. Das war der Anfang unserer Vorbereitung, in der wir dreimal wöchentlich trainieren. Dazu nahmen wir am Beachturnier der HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch teil, absolvierten ein Testspiel gegen unsere A-Jugend Anfang Juli. Aufgrund der Ferien können wir derzeit aber nicht vollständig trainieren, versuchen deshalb mit Spielern aus der zweiten Mannschaft unserer B-Jugend die Trainingshalle zu komplettieren. Am 19.8. steht noch ein Turnier im Saarland an, es folgen zwei Testspiele, ehe wir unser erstes Saisonspiel am 2.9. vor heimischem Publikum gegen Budenheim bestreiten. Wir haben derzeit keine Verletzten, die Jungs haben schon eine ordentliche Form! Ich bin froh, dass mein 2001er Kader zusammengeblieben ist“, sagt der SG Trainer.

 

Tor: Aron Hoffmann und Felix Luth

Feld: Luca Bach, Jannis Roschel, Marcel Utz, Mirko Stettler, Eduard Schmidtgal, Fabian Schmitt, Josha Faust, Lukas Ihmer, Maximilian Zürbes, Philipp Hassley.

 

Trainerteam: Stefan Roschel und Igor Domaschenko

 

„Wir wollen einen besseren Tabellenplatz als in der vergangenen Saison, in der wir viel gelernt haben. Am Ende war ich aufgrund der starken Rückrunde zufrieden. Wenn es gut für uns läuft, landen wir dieses Mal in der ersten Hälfte der Tabelle“, glaubt Domaschenko.

 

RPS weibliche C-Jugend

DJK/MJC Trier

 

"Klein aber Fein", unter diesem Motto könnte die Mannschaft der DJK MJC Trier in der RPS Oberliga bei der weiblichen C-Jugend firmieren.

 

Einen Kader mit 9 Feldspielerin und einer Torhüterin kann die DJK/MJC Trier mit Trainer Ralf Martin in die kommende RPS Liga Saison schicken. Altersbedingt wechselten Linda Dort und Sara Arias-Lopez in die B-Jugend.

 

„Wir haben in der Vorbereitung bis zu den Sommerferien zweimal in der Halle trainiert, zusätzlich eine Einheit im Fitness-Studio. Die Spielerinnen haben sehr gut mitgezogen. Allerdings haben wir eine Knöchel Verletzung von Mira Cartus zu beklagen, dazu einige kleinere Blessuren. Die zweite Hälfte der Vorbereitung startet in der zweiten Hälfte der Sommerferien. Aufgrund der geschlossenen Halle werden wir draußen trainieren. In unserer Donnerstagstrainingseinheit absolvierten wir ein Testspiel gegen unsere männliche B-Jugend, dazu ist ein weiteres Testspiel gegen den TuS Brotdorf (weibliche B-Jugend) geplant“, sagt der MJC Coach.

 

Dem Kader gehören an:

 

Tor: Jette Martin

Feld: Lea Föhr, Luana Bingen, Miriam Wintersinger, Luna Lamberty, Hanna Steil, Luisa Sartor, Lena Hoffmann, Mira Cartus, Lena Oberbillig

 

Zugänge: Keine

 

Abgänge: Linda Dort, Sara Arias-Lopez (beide in die B-Jgd.)

 

Die Saison startet am Wochenende 02/03.09. mit einem Heimspiel gegen die TSG Friesenheim.

 

 

 

RPS Männliche C-Jugend

JSG Hunsrück I

 

Nach einer langen Sommerpause und einer guten Vorbereitung startet die männliche C-Jugend der JSG Hunsrück in die zweite RPS-Oberligasaison. Quali-Spiele waren nicht nötig. Viele schweißtreibende Trainingseinheiten in der Sporthalle mit vielen Lauf-, Koordination- und Krafteinheiten zweimal wöchentlich, standen auf dem Trainingsplan von Trainer Jochen Tatsch. Seit vier Wochen hat der ehemalige Handballprofi Mirza Cehajic das Training der männlichen C I übernommen.

 

Bis zum Rundenbeginn wird weiter an der individuellen Ausbildung gearbeitet. Das Spielverständnis soll gestärkt werden. Die Umstellung auf eine aggressivere Abwehrformation ist Teil der Trainingseinheiten. Schwerpunkte liegen auch im athletischen Bereich, denn da sind noch deutliche Unterschiede zu den Mannschaften, die um den Meistertitel mitspielen, vorhanden. Das Ziel ist es hier, den Abstand zu verringern, um den einen oder anderen Favoriten in der Runde zu ärgern.

 

Der Kader besteht aus einer guten Mischung zwischen dem alten und dem jungen Jahrgang (2003/2004). Das Zusammenwachsen der neu zusammengestellten Mannschaft, war bereits in den Testspielen gegen JH Mülheim/Urmitz, HSG Rhein-Nahe Bingen und die HSG Kastellaun zu erkennen.

 

Zum Kader gehören: Nils Burger, Mauro Neu (beide Tor) - Finn Albright, Timon Echternacht, Jona Fink, Jason Göbel, Niklas Ihmer, Moritz Kessler, Jan-Luca Krömer, Matteo Pusceddu, Louis Radics, Dominik Venrath.

 

Trainerteam:  Mirza Cehajic, Hans-Georg Denzer

 

Mit dieser sportlichen Grundlage kann der Handballnachwuchs nun mit viel Optimismus, Teamgeist und neuer Kraft in die Saison 2017/2018 starten.

 

Erstes Spiel ist am Sonntag den 03.09.2017. Gegner ist die SG TV Merchweiler/ASC Quierschied. Anpfiff ist um 15.30 Uhr in der Hirtenfeldhalle, Kleinich.